Repräsentatives Altbau Haus in Bruck an der Mur | 176 m² WF | 296 m² NF | 794 m² GF | Keller | Garten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Informationen zum Objekt

Zum Verkauf steht ein repräsentatives, großzügig geschnittenes Einfamilienhaus, welches sich in der Carl-Morre-Gasse in Bruck an der Mur befindet. Es besticht durch die zentrale Lage: Zu Fuß gelangt man in wenigen Minuten zum Brucker Hauptplatz. Neben dem Haus befinden sich auf dem 794 m² großen Grundstück auch eine Garage und ein gepflegter Garten (591 m²), der zum Entspannen einlädt.

Auf zwei Wohnebenen befinden sich 8 Zimmer sowie 3 Badezimmer und eine Küche. Das Haus ist voll unterkellert und bietet in Kombination mit dem Dachboden (61 m²) viel Stauraum sowie Platz für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Zugang und Aufteilung

Die Siedlung, in der sich das Haus befindet, ist durch schöne Einfamilienhäuser geprägt. Das Grundstück wird mittels eines Zauns (teilweise Holz, teilweise Maschendraht) begrenzt. Der Zugang zum Grundstück erfolgt über das Eingangstor neben der Garage, direkt über die Garage oder über ein Gartentor auf der Rückseite des Hauses.

Das charmante Haus teilt sich auf drei Ebenen auf: Auf den rund 89 m² Nutzfläche umfassenden Keller, auf das großzügige Erdgeschoß (115 m² Wohnfläche) sowie auf das Dachgeschoß, wo sich der ca. 61 m² große Dachboden und einige Wohnräume befinden, die sich auf einer Wohnfläche von ebenfalls 61 m² erstrecken. Zu den verschiedenen Ebenen gelangt man über die Treppen im Haus.

Ebene 1: Keller

● Technikraum, Gang

● Diverse Kellerräume

Das im Jahr 1902 erbaute Haus ist voll unterkellert. Ist man über die Eingangstür ins Haus gelangt, so befindet sich auf der linken Seite eine Tür, über die man zum Stiegenabgang in den urigen Gewölbekeller gelangt. In diesem befinden sich ein ca. 13 m² großer Technikraum, in dem die Gasheizung untergebracht ist, ein Gang sowie 5 größere und 2 kleinere Kellerräume.

An Platz fehlt es hier keineswegs: Wenn auch den Wänden und Böden aufgrund des Alters Renovierungsarbeiten bekömmlich wären, bieten sich die Räume auch im aktuellen Zustand für die Verwendung als Lagerräumlichkeiten, Werkstätte, Arbeitsräume und Co. an.

Ebene 2: Erdgeschoß

● Gang, Küche

● 2 Badezimmer

● 5 Zimmer

● Terrasse

Direkt neben dem Kellerabgang gelangt man über einige wenige Stufen ins Erdgeschoß des Hauses und in den rund 9 m² großen Gang. Über diesen gelangt man ins größere Badezimmer, in die Küche und in die Wohn- bzw. Schlafzimmer.

Die Einbauküche ist mit einem Backrohr und einem Herd mit 4-feldigem Ceranfeld, mit einem Kühlschrank sowie mit einem Geschirrspüler ausgestattet. Diverse Ober- und Unterschränke bieten Stauraum. Die hohen, für den Altbau typischen Holzfenster sorgen für viel Licht und ein gutes Raumgefühl. Von der Küche aus gelangt man in ein zweites, kleineres Badezimmer mit Fenster und Dusche.

Das große Tageslichtbadezimmer verfügt über einen Waschmaschinenanschluss, ein Waschbecken, ein WC, eine Badewanne sowie über ein Fenster und ist ebenfalls sehr hell.

Die 5 Zimmer weisen folgende Flächen auf: 22,61 m², 17,39 m², 15,38 m², 15,37 m² sowie 13,24 m².

Über das größte der 5 Zimmer gelangt man auf die aus Holz gefertigte Terrasse, auf der Platz für eine Sitzmöglichkeit ist und von der man über eine kleine Holztreppe in den Garten gelangt.

Ebene 3: Dachgeschoß

● Gang

● Badezimmer

● 3 Zimmer

● Dachboden

Auf der obersten Ebene befinden sich zwei gleich große Bereiche mit je 61 m² Fläche: Der großzügige Dachboden sowie der Wohnbereich, der 3 Zimmer, den Gang und ein Badezimmer umfasst.

Die 3 Zimmer eignen sich mit 15,99 m², 13,88 m² und 12,41 m² beispielsweise als Schlafzimmer.

Die Zimmer können aufgrund der geringen Dachschräge als vollwertige Zimmer genutzt werden. Durch die großflächigen Fenster sind auch diese Räume sehr hell und wirken dadurch größer.

Auch beim Badezimmer im Obergeschoß handelt es sich durch die Ausstattung mit einem Fenster um ein Tageslichtbadezimmer. Darin befinden sich eine Badewanne, ein WC sowie ein Waschbecken mit verbautem Spiegel- und Unterschrank.

Der großzügige Dachboden bietet mit seinen 61 m² viel Stauraum und Platz für weitere Entfaltungsmöglichkeiten. Das Haus wird noch geräumt und somit bis auf die Grundausstattung leer übergeben.

Mit den vielseitigen Möglichkeiten der Verwirklichung des individuell benötigten (Wohn-)Raums und dem liebenswerten Altbau-Charakter freut sich dieses gut gelegene, großzügige Einfamilienhaus auf neue Besitzer, die sich gerne kreativ entfalten möchten und Mut haben, gestalterisch einzugreifen. Gelegenheiten bieten sich dafür an mehrerlei Stellen.

Garage

Über die ruhige Grillparzerstraße gelangt man zur Garage, die Platz für einen PKW-Abstellplatz bietet. Vom Inneren der Garage gelangt man über eine Tür in den Garten und zum Eingangsbereich des Hauses. In der Garage selbst finden sich Abstellmöglichkeiten für Gartengeräte, Räder usw.

Garten

Im schön gepflegten Garten findet sich auf etwa 591 m² ein bereits vorhandener Bestand an diversen Pflanzen, Sträuchern und Bäumen, darunter auch größere Apfelbäume. Diverse Kräuter- und Blumenbeete sind bereits angelegt. Ein Rosenbogen und ein gemauerter Grill sind ebenfalls vorhanden. Die Bäume bieten wohltuenden Schatten: Mit den passenden Gartenmöbeln lässt es sich hier sicher gut relaxen.

Objektart Haus
Bautyp Altbau
Wohnfläche 176 m²
Grundfläche 794 m²
Nutzfläche 296 m²
Zimmer 8
Stockwerke
Zustand
Heizung Gasheizung
Provision 3 % zzgl. USt.

Bildergalerie

Objekt Standort

Carl-Morre-Gasse 3
8600 Bruck an der Mur
Steiermark

Objekt Ausstattung

  • Einbauküche
  • Garage
  • Keller
  • Dachboden
  • Terrasse
  • Garten (591 m²)

Energieausweis

In Bearbeitung

Sind Sie interessiert? Kontaktieren Sie direkt unseren Ansprechpartner!

Lage

Das Einfamilienhaus ist ruhig gelegen und dennoch gut an die örtliche Infrastruktur und das Verkehrsnetz angeschlossen:

● Eine Bäckerei, Restaurants und Cafés, Supermärkte, Drogerie-Märkte und einige andere Geschäfte liegen in der unmittelbaren Umgebung und sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Durch die Nähe zum Brucker Zentrum, welches in etwa 6 Gehminuten zu erreichen ist, sind auch diverse Einzelhandelsgeschäfte, Banken, Ärzte, eine Apotheke, Friseure und weitere Restaurants und Cafés in wenigen Minuten erreichbar.

● Die Volksschule Körnerstraße liegt nur 500 m entfernt, ein Kindergarten 800 m. Die Neue Mittelschule Bruck an der Mur liegt etwa 9 Gehminuten entfernt. Weitere Schulen sind ebenfalls fußläufig erreichbar.

● In ca. 5 Gehminuten erreicht man die Haltestelle „Bruck/Mur Gesundheitspark“, von wo die Brucker Stadtbuslinien 11 und 12 in wenigen Minuten über den Koloman-Wallisch-Platz bis zur Murinsel und wieder zurückführen und man mit der Linie 90 nach Weitental bzw. mit der Linie 91 bis zur Brandstetterstraße (ASFINAG) gelangt.

● Die Radroute R2, der bekannte Murradweg, liegt mit dem Fahrrad nur 2 Minuten entfernt und führt vom Salzburger Lungau über das Murtal bis nach Graz, durch die Landeshauptstadt und über Bad Radkersburg nach Slowenien und Kroatien. Er ist der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge mit Freunden und Familie.

● Das Naherholungsgebiet Murinsel liegt etwa 20 Gehminuten entfernt. Dabei handelt es sich mit dem Stadion, einem Skatepark, einem Spielplatz, dem Städtischen Freibad, dem Eislaufplatz usw. um ein tolles Ausflugsziel.

● Der Knoten Bruck an der Mur liegt mit dem PKW nur 2 Minuten entfernt. Von hier aus gelangt man über die Semmering Schnellstraße (S6) und die A2 (Süd Autobahn) im Norden nach Wien sowie im Süden Richtung St. Michael und über die Brucker Schnellstraße (S35) zum Knoten Peggau / Deutschfeistritz, wo man zur Pyhrn Autobahn (A9) und weiter in den Süden (Graz, Spielfeld) gelangt.

Google-Maps

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Hinweis: Dieses Objekt ist bereits verkauft